Sie sind hier: Wir über uns / Einsätze und Übungen / Einsätze 2015

Schnellzugriff

Blutspendetermine

Häufig gesucht

Einsätze 2015

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 

Einsatzort: Notzingen

Datum: 22.01.2015

Alarmierung: 14:56 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW, 

Helfer im Einsatz: 5 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Gemeldeter Kellerbrand entpuppte sich als Mülleimerbrand in der Garage. Keine Verletzte oder zu betreuende Personen.

Wetter: Bewölkt 2°C

Einsatzdauer: 45 Minuten   

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 

Einsatzort: Dettingen

Datum: 06.02.2015

Alarmierung: 17:20 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 MTW, 1 BSF, 1 PKW 

Helfer im Einsatz: 11 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Gemeldeter Brand 3 entpuppte sich erneut als Mülleimerbrand unter einem Unterstand vor dem Haus. Einsatz für MTW und BSF wurde auf der Anfahrt abgebrochen. Es waren keine weiteren Einsatzkräfte erforderlich.

Wetter: trocken -4°C

Einsatzdauer: 45 Minuten 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: SEG Einsatz Suche KH Nürtingen

Einsatzort: Nürtingen

Datum: 07.02.2015

Alarmierung: 23:26 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: ( SEG-Teck 3 MTW, 1 GW-San, 1 BSF) 1 ELW, mehrere MTWs der Rettungshundestaffeln, Fahrzeuge der SEG Neckar

Helfer im Einsatz: ca. 100 Einsatzkräfte ( 16 Einsatzkräfte der SEG Teck)

Einsatzbeschreibung: Männlicher Patient von der Intensivstation abgängig. Das Krankenhaus Nürtingen sowie der Außenbereich und das nähere Umfeld wurden durch die Einsatzkräfte der SEG Teck und SEG Neckar vollständig durchsucht. Im Gesamten waren aus 12 verschiedenen Gliederungen ca. 100 Einsatzkräfte sowie 41 Suchhunde im Einsatz.

Wetter: Trocken, -6°C

Einsatzdauer: 4 h 45 Minuten   

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 

Einsatzort: Notzingen

Datum: 17.02.2015

Alarmierung: 19:10 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW

Helfer im Einsatz: 5 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Garagenbrand unmittelbar neben Wohngebäude. Vier betroffene Personen.

Wetter: trocken -2°C

Einsatzdauer: 120 Minuten 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 

Einsatzort: Dettingen

Datum: 18.02.2015

Alarmierung: 16:22 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW

Helfer im Einsatz: 5 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Eine vergessene Speise auf dem Herd erzeugte eine aus der Wohnung austretende Rauchentwicklung. Der Einsatz für die Bereitschaft wurde auf der Anfahrt abgebrochen. Es waren keine weiteren Einsatzkräfte erforderlich.

Wetter: trocken, stark bewölkt, 1,0° C  

Einsatzdauer: 30 Minuten 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 (Großbrand)

Einsatzort: Kirchheim - Ötlingen Gewann Egert

Datum: 26.06.2015

Alarmierung: 11:03 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 NEF, 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 6 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Großbrand bei einer holzverarbeitender Recyclingfirma in Ötlingen. Die Gesamtfeuerwehr Kirchheim mit Unterstüzung aus Nürtingen, Wernau, Wendlingen und Esslingen mussten eine rund zwei Kilometer lange Löschwasserversorgung von Ötlingen aus aufbauen. 

Aufgrund eines Kreislaufkollaps eines Feuerwehrmanns wurde nach dem Rettungsdienst der Kirchheimer N-KTW 2 zur sanitätsdienstlichen Betreunng der mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren nachalarmiert.

Wetter: Sonnig, zeitweise über 30°C

Einsatzdauer: 3 h 30 Minuten    

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 4

Einsatzort: Kirchheim - Jesingen

Datum: 19.07.2015

Alarmierung: 01:38 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 NEF, 1 RTW, 1 ELW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 7 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Ein gemeldeter Küchenbrand entpuppte sich als eine vergessene Pizza im Backofen. Der Einsatz wurde in der Ausrückphase durch die Rettungsleitstelle Esslingen abgebrochen.

Wetter: trocken, 21°C

Einsatzdauer: 30 Minuten   

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3

Einsatzort: Dettingen

Datum: 07.08.2015

Alarmierung: 09:56 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 4 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Brand von Schreddermaterial in einer Schredderanlage bei einer Dettinger Schrottverwertungsfirma. Der Kirchheimer N-KTW 2 löste den Regel-RTW aus dem Einsatz aus und übernahm die sanitätsdienstliche Betreuung der 13 Dettinger Feuerwehrkräfte.  

Wetter: sonnig 27°C

Einsatzdauer: 1 h 15 Minuten 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 4

Einsatzort: Kirchheim - Schafhof

Datum: 28.08.2015

Alarmierung: 01:51 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 ELW, 1 FüKFZ, 1 NEF, 2 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 11 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: 

Die DRK Bereitschaft wurde zusammen mit der Feuerwehr Kirchheim und dem Regelrettungsdienst um 01:52 Uhr mit dem Einssatzstichwort "Brand 4" auf den Kirchheimer Schafhof gerufen. 

In einem Mehrfamilienhaus des Fasanenwegs kam es zu einer Rauchentwicklung des Kellers und des Treppenhauses. Grund dafür war vermutlich eine Zigarette die in einem Lichtschacht Laub entzündet hatte. Durch ein offenes Kellerfenster zog der Rauch in das Gebäude. 

Die Aufgabe der DRK Bereitschaft, die mit dem Notfallkrankentransportwagen (NKTW) und 3 Einsatzkräften vor Ort war, war die sanitätsdienstliche Absicherung der Feuerwehr Kirchheim sowie die Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Registrierung der insgesamt 20 Betroffenen Bewohner. 

Einige Bewohner klagten über leichte Atemwegsreizungen. Diese wurden ambulant vor Ort versorgt, ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Belüftung des Gebäudes konnten alle Betroffenen innerhalb kürzester Zeit in ihre Wohnungen zurückkehren. Das DRK war insgesamt mit 6 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort.

Wetter: trocken, ca. 19°C

Einsatzdauer: 1 Stunde

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Esslingen Schelztorhalle

Datum: seit 16.09.bis 20.09.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 1 Privat PKW, 1 MTW, 2 N-KTW, 1 ELW

Helfer im Einsatz: 11 Einsatzkräfte 

Einsatzbeschreibung: Sanitätsdienstliche Betreuung der Flüchtlingen im Bahnhofsbereich in Esslingen, sowie in der Schelztorhalle. Führungsgehilfe in der Einsatzleitung vor Ort, Transport von Hilfsgütern.

Einsatzdauer: 47 Stunden (Stand 30.11.2015) 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 


Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Kreisverband in Nürtingen

Datum: seit 16.09.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 5 Privat PKW, 1 LKW,

Helfer im Einsatz: 7 Einsatzkräfte 

Einsatzbeschreibung: Verlasten und Reperatur von Feldbetten. Verpacken und Bereitstellen von Hygienebeuttel. Transport von Hilfsgüter.

Einsatzdauer: 45 Stunden (Stand 30.11.2015) wird monatlich bis zum Abschluss aktualisiert.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 


Einsatzart: Brand 3

Einsatzort: Dettingen

Datum: 20.09.2015

Alarmierung: 00:07 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 5 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Erneuter Brand von Schreddermaterial bei einer Dettinger Schrottverwertungsfirma. Der Kirchheimer N-KTW 2 löste den Regel-RTW aus dem Einsatz aus und übernahm die sanitätsdienstliche Betreuung der 21 Dettinger und Owener Feuerwehrkräfte.

Wetter: trocken 17°C

Einsatzdauer: 1 h 15 Minuten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Esslingen Flandernstraße

Datum: seit 22.09.bis 30.09.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 1 BSF

Helfer im Einsatz: 1 Einsatzkraft

Einsatzbeschreibung: Sanitätsdienstliche Betreuung von Flüchtlingen vor Ort, 

Einsatzdauer: 8 Stunden (Stand 30.11.2015) 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3

Einsatzort: Dettingen

Datum: 25.09.2015

Alarmierung: 15:00

Fahrzeuge im Einsatz: 1 NEF, 1 RTW

Helfer im Einsatz: 4 Einsatzkräfte => 3 Einsatzkräfte auf Anfahrt

Einsatzbeschreibung: Die Hausinterne Brandmeldeanlage des Kindergarten hat infolge einer stärkeren Rauchentwicklung an der Heizungsanlage ausgelöst. Der Einsatz für die auf der Anfahrt nachfolgenden Einsatzkräfte wurde nach der ersten Lagemeldung über digitalen Melder abgebrochen.

Wetter: sonnig 18°C

Einsatzdauer: 15 Minuten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3

Einsatzort: Dettingen

Datum: 01.10.2015

Alarmierung: 10:02 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 4 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Kellerbrand nach Verpuffung wurde durch Bauarbeiter vor der Feuerwehr gelöscht. 1 Person mit Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst ins KH Kirchheim gebracht. Einsatzabbruch für die Bereitschaft in der Ausrückphase.

Wetter: sonnig 13°C

Einsatzdauer: 30 Minuten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Kirchheim - Hohenreisach DRK Zentrallager Baden Württemberg

Datum: seit 01.10.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 1 BSF, 1 MTW, 6 Privat PKW

Helfer im Einsatz: 14 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Be- und Entladen von Hilfsgüter (Decken, Kopfkissen, Schlafsäcke, Matratzen, Feldbetten, etc.) Bereitstellen von Hilfsgüter für verschiedene Auffanglager in Baden Württemberg.

Einsatzdauer: 45 Stunden (Stand 30.11.2015) 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Landesmesse Stuttgart

Datum: 06.10.bis 15.10.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 1 MTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 5 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Sanitätsdienstliche Betreuung von Flüchtlingen vor Ort, Krankentransport von erkrankten Flüchtlingen in umliegende Krankenhäuser.

Einsatzdauer: 44 Stunden  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Kirchheim Kreissporthalle

Datum: 07.10.bis 11.10.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 3 MTW, 5 N-KTW 2, 2 BSF, 4 Privat.PKW

Helfer im Einsatz: 23 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Einrichten einer Sanitätstation, Sanitätsdienstliche Betreuung von Flüchtlingen vor Ort im Schichtdienst, Krankentransport von erkrankten Flüchtlingen ins Klinikum Kirchheim, Unterstützung bei der Verpflegungsausgabe.

Einsatzdauer: 220 Stunden  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Flüchtlingshilfe

Einsatzort: Nürtingen Kreissporthalle

Datum: 30.10.bis 10.11.2015

Alarmierung: per Telefon

Fahrzeuge im Einsatz: 1 BSF, 1 Privat PKW

Helfer im Einsatz: 3 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Sanitätsdienstliche Betreuung von Flüchtlingen vor Ort.

Einsatzdauer: 21 Stunden

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 4

Einsatzort: Kirchheim

Datum: 26.11.2015

Alarmierung: 16:12 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 ELW, 1 FüKFZ, 2 RTW, 1 NEF, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 12 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Topf auf der eingeschaltener Herdplatte vergessen. Aufgrund der Rauchentwicklung schlug die Brandmeldeanlage Alarm. Der Einsatz wurde kurz nach der Ausrückphase durch die Rettungsleitstelle Esslingen abgebrochen.

Wetter: Leichter Regen 10°C

Einsatzdauer: 45 Minuten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 4

Einsatzort: Kirchheim

Datum: 29.11.2015

Alarmierung: 04:42 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 ELW, 1 FüKFZ, 2 RTW, 1 NEF, 1 N-KTW 2, 2 MTW

Helfer im Einsatz: 14 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Brand in einem Wohn und Geschäftshaus in einem Kirchheimer Industriegebiet. Aufgrund der unklaren Lage wurde angenommen, dass sich noch Personen im Gebäude befanden. Die DRK Bereitschaft Kirchheim übernahm die sanitätsdienstliche Betreuung der 37 eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehren Kirchheim und Jesingen.

Wetter: trocken 4°C

Einsatzdauer: 2 Stunden

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 Dachstuhlbrand

Einsatzort: Kirchheim

Datum: 03.12.2015

Alarmierung: 06:52 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 4 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus. Auslösen des Regelrettungsdienst RTW. Die DRK Bereitschaft Kirchheim übernahm mit dem N-KTW die sanitätsdienstliche Betreuung der 54 eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirchheim und Jesingen.

Wetter: trocken 5°C

Einsatzdauer: 1 Stunden  45 Minuten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatzart: Brand 3 Heimrauchmelder

Einsatzort: Kirchheim - Ötlingen

Datum: 26.12.2015

Alarmierung: 18:57 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: 1 RTW, 1 N-KTW 2

Helfer im Einsatz: 4 Einsatzkräfte

Einsatzbeschreibung: Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr nach auslösen eines Heimrauchmelders. Die Feuerwehren aus Ötlingen und Kirchheim konnten jedoch kein Feuer feststellen.

Wetter: trocken 4°C

Einsatzdauer: 30 Minuten